Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  13. März 2019

Pembroke gewinnt neue Mieter in der Hafencity

Pembroke hat zwei neue Mieter für seine Immobilien Coffee Plaza West und S-Kai im Herzen der beliebten Hamburger HafenCity gewonnen. Es geht um eine Fläche von insgesamt rund 2.100 m². Ebenfalls im S-Kai hat Küchenchef Ferrantino gerade den ersten Michelin Stern für sein Restaurant Bianc gewonnen.

Domicil, ein Spezialist für Seniorenpflegeheime, hat einen Fünfjahresvertrag über 715 m² im Coffee Plaza West am Sandtorpark 4 abgeschlossen. Im selben Gebäude hatte zu Beginn des Jahres die DIS AG, ein Teil der Adecco-Gruppe, 2.250 m² über vier zusammenhängende Stockwerke übernommen – das entspricht 50 Prozent des Gebäudes [wir berichteten].

Gleich nebenan, im S-Kai, hat die Marketingagentur FCB Hamburg einen Fünfjahresvertrag über rund 1.380 m² Fläche im dritten und fünften Stock des markanten S-förmigen Objektes abgeschlossen.

„Unser Portfolio in der HafenCity bietet eine flexible Arbeitsumgebung, ein Campusumfeld sowie eine lebendige Restaurantszene und kommt damit den Bedürfnissen moderner Unternehmen ideal entgegen“, so Christian Bosiljanoff, Director of Asset Management für Deutschland bei Pembroke. „Wir sind stolz darauf, diese hochkarätigen Unternehmen in unserem vielfältigen Mietermix in S-Kai und Coffee Plaza West willkommen zu heißen, wo jetzt nur noch eine Etage zur Verfügung steht. Wir glauben an das langfristige Wachstumspotenzial Deutschlands und wollen nach der Eröffnung unseres Münchner Büros im vergangenen Jahr unser Team verstärken, da wir weiterhin nach hochwertigen Investitionsmöglichkeiten hierzulande suchen.“

Die vier Objekte innerhalb des 32.000 m² großen Hamburger Portfolios von Pembroke umfassen Coffee Plaza West und die angrenzende Coffee Plaza East sowie das Hamburg-America-Center und S-Kai, alle um die Grünfläche des Sandtorparks herum mit Blick auf die Elbphilharmonie gelegen.

Ende November eröffnete die Trattoria Mama, eine beliebte italienische Restaurantkette aus Hamburg, im S-Kai, das auch das Bianc-Restaurant von Matteo Ferrantino zu seinen kulinarischen Attraktionen zählt. Das Restaurant hat im Februar 2019 seinen ersten Michelin Star für seine zeitgenössische Interpretation der mediterranen Küche gewonnen.

Coffee Plaza West verfügt seit kurzem über eine neue Lobby, die vom internationalen Designbüro Hasell entworfen wurde. Im Frühjahr wird die Dachterrasse umfassend saniert und dann einen spektakulären Blick auf das Elbufer bieten.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2019