Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  14. September 2018

Alitus kauft Glückstädter Retailimmobilie von Dänen

Der Investment- und Asset-Manager Alitus Capital Partners (ACP) hat in der Elbstadt Glückstadt zwischen Hamburg und Brunsbüttel ein Einzelhandelsareal vom dänischen Fondsmanager Habro erworben. „Durch die exzellente Sichtbarkeit und Erreichbarkeit des Standorts besteht für die Immobilie ein hohes Wertschöpfungspotential. Unsere Investments konzentrieren sich auf ausgewählte opportunistische Handelsimmobilien mit guter Mikrolage. Das Areal passt deshalb perfekt in unser Portfolio“, ist sich Geschäftsführer Manfred Kronas sicher. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Einzelhandelsimmobilie wurde 1986 errichtet und 1992 um ein weiteres Gebäude ergänzt. Das Grundstück umfasst insgesamt 7.774 m² und 2.782 m² Handelsfläche verteilt auf zwei Mieteinheiten. Für Kunden stehen 125 PKW-Stellplätze zur Verfügung. In dem Gebäude an der Christian-IV-Straße 23 betreibt Edeka auf einer Verkaufsfläche von rund 1.411 m² einen Lebensmitteleinzelhandel, die zweite Fläche, ein ehemaliger Aldi-Markt, steht seit Ende letzten Jahres leer. Der Immobilienverwaltungsgesellschaft von Aldi waren die Flächen zu klein, wodurch das neue größere Marktkonzept, das Läden auf einer Verkaufsfläche von rund 1.200 m² vorsieht, nicht realisiert werden kann. Die Verkaufsfläche lag lediglich bei rund 800 m², daher entschloss sich der Discounter den Mietvertrag auslaufen zu lassen. Der Pachtvertrag von Edeka läuft indes noch bis 2025.

Der Asset Manager plant die vorhandenen Wertschöpfungspotentiale zu heben. Dabei sind verschiedene Szenarien denkbar. Derzeit prüft der fränkische Investor in enger Abstimmung mit der Stadt einen Neubau ebenso wie die Weiterentwicklung im Bestand. Der Fokus des Areals wird jedoch auch künftig auf dem Lebensmitteleinzelhandel liegen.

Der Projektentwickler Hagemeister Development aus Kiel war bei der Transaktion als Vermittler tätig.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2018